firmengeschichte


1. Mai 1970

Walter Dicker gründet das Einzelunternehmen Dicker

 

September 1970

Der erste Mitarbeiter wird eingestellt

 

1970-1975

Drei Kipperfahrzeuge bilden den Einstieg ins Transportgewerbe

 

1975

Walter Dicker ist mit dem 1. LKW im Fernverkehr unterwegs

 

Die LKW Flotte wird in den Folgejahren kontinuierlich aufgebaut.

 

1999

Bau der ersten Halle auf einem 20.000 m² großen Grundstück

 

Dezember 1999

Eine Lagerfläche von 1.500 m² wird in Betrieb genommen

 

2000-2002

Die Lagerkapazität wird laufend erweitert

 

Im September 2002 verstirbt der Firmengründer Walter Dicker.

 

2002

Übernahme des Einzelunternehmens durch Stefan Dicker

 

2003

Umgründung des Einzelunternehmens in Dicker Transport & Logistik GmbH

 

2005

Das Betriebsareal wird um weitere 17.000 m² erweitert

 

2006-2007

Bau von vier beheizbaren Lagerhallen

 

2007

Kauf der ersten LKW der Abgasnorm EURO 5

 

2010-2013

Ankauf von 4 LKW der Abgasnorm EEV und 4 Aufliegern

 

2014

Ankauf von 2 LKW der Abgasnorm EEV und 2 Aufliegern, die auf 3,08 m verbreitbar sind

 

2015

Ankauf von 7 LKW der Abgasnorm EURO 6 und 4 Aufliegern

 

2016

Anschaffung von 15 LKW der Abgasnorm EURO 6

 

2017

Neubau einer beheizbaren Lagerhalle mit einer Lagerfläche von 2.000 m²

Ankauf von 7 LKW der Abgasnorm EURO 6

 

2019

Erneuerung des Fuhrparks um weitere 9 LKW der Abgasnorm EURO 6

 

2020

Gründung der Dicker Transport & Logistik GmbH mit Firmensitz in Deutschland